Die Wurfmaschine

TV Ohligs II / HSV Solingen-Gräfrath: Handball-Blog

1. Herren: Trainingsspiel – Reise und Bäder-Truppe geht nicht baden

Heute habe ich leider kein Foto für Euch. Denn gestern sind wir aus Verletzungs-, Dingsbumms- und anderen Gründen mit einer Reise und Bäder-Truppe nach Burscheid zu den Panthern 2 gefahren. Aber wir sind nicht baden gegangen. Bei der 28-26 Niederlage haben wir allerhöchstens den dicken Zeh mal kurz ins Wasser gehalten. Vor allem wenn man bedenkt, dass mit Max Ramota, Christopher Kreft und Martin Schwarz der halbe Rückraum ausgefallen ist. Sogar Matze musste zwischenzeitlich mal im Rückraum ran. Als passionierter Schlaudenker hat er sich da gefühlte zwei Ballkontakte aufgehalten, um dann schnell wieder zum Kreis aufzulösen, das Cleverle.

Übrigens hat der Matze mal in seiner Jugend Tonnen von Estrich gelegt. Halb Ostwestfalen hat er verestricht. Stand einfach bei den Leuten vor der Tür und hat gesagt: „Tach, ich bin der Matze. Darf ich mal eben bei Ihnen Estrich legen?“ Und zack war er drin und hat losgelegt. Der Matze hat schon sehr hart gearbeitet in seiner Jugend. Härter als wir alle zusammen. Jahhaa. Doch. Doch.

Doch zurück zum Spiel. Man soll ja nicht meckern, aber neben den Dreien aus dem Rückraum fehlten noch diverse andere Spieler – die Torhüter hatten genauso viele Auswechselspieler wie die Feldspieler. Im Gegensatz dazu war bei den Panthern die Bank orange vor Menschen.  (Irgendwie habe ich immer darauf gewartet, dass gleich einer die niederländische Nationalhymne spielt.) Vor dem Hintergrund haben wir uns gegen den Landesligisten ganz achtbar aus der Affäre gezogen. Anderthalb Minuten vor Schluss stand es sogar noch unentschieden. Hätten wir es gewusst, dann hätten wir die letzten zwei Angriffe bestimmt anders gespielt. So haben wir uns noch zwei Tempogegenstöße eingefangen.

Jetzt ist erst mal ein Wochenende spielfrei. Da werden wir, wie versprochen, beim Talentschmiede-Cup mithelfen. In der nächsten Woche spielen wir dann am Donnerstag gegen Langenfeld 2  und danach geht es am Wochenende nach Emsdetten ins Trainingslager. Ich habe ein wenig Angst, dass es da nur endlose Weiten blitzblanken Estrichs gibt.

Advertisements

Ein Kommentar zu “1. Herren: Trainingsspiel – Reise und Bäder-Truppe geht nicht baden

  1. Nemi
    25. August 2012

    🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 24. August 2012 von in HSV 1. Herren Mannschaft und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: