Die Wurfmaschine

TV Ohligs II / HSV Solingen-Gräfrath: Handball-Blog

OTV II: Zum Saisonstart – Wir sind wieder da!

1409103312169Penis. Titten. Penis. Titten. Entschuldigung, das ist nur der billige Versuch Aufmerksamkeit zu erheischen, nachdem ich so lange nichts geschrieben habe. Dabei fällt mir ein, als ich kürzlich wegen meiner Steuererklärung beim Finanzamt anrief, hatte ich einen Herrn Schmiedel am Apparat. Aber der mochte gar keine Wortspiele und meine Steuererklärung muss ich jetzt auch neu machen. Das hat natürlich jetzt alles nichts mit Handball und der kommenden Saison zu tun und ist auch nicht der Grund, warum ich so lange nichts geschrieben habe.

Es lag vielmehr daran, dass die Saisonvorbereitung kompliziert war. Außerdem hatte mir Amazon Ballettschläppchen vorgeschlagen und ich hatte gedacht, dass könnte der Anfang einer großen Karriere sein. Die wollten da zum Warmmachen aber kein Fußball spielen, da habe ich meine Ballettschläppchen wieder an den Nagel gehängt. Aber jetzt zu unsere Saisonvorbereitung. Nachdem die Erste letzte Saison nicht nur abgestiegen, sondern zum großen Teil gleich ganz weggelaufen ist, hatten wir ja damals nichts. Noch nicht einmal Ahnung. Wer sind wir jetzt und wenn ja wie viele? Eine oder zwei Mannschaften und wer ist da und nicht hier? Das musste alles ja erst einmal geklärt werden. Wobei die Antwort salomonisch ausgefallen ist. Eigentlich sind wir zwei Mannschaften, die dann aber doch wieder eine erste Mannschaft ist.

Die Saisonvorbereitung haben wir nämlich alle zusammengespielt und jetzt trainieren alle zusammen, spielen aber am Wochenende getrennt. Dummerweise sind bei der Landesliga-Ersten am Wochenende ein paar Spieler nicht da, weswegen die Bezirksliga-Erste der anderen Ersten mit Spielern aushelfen muss. Kennen wir ja schon von letzter Saison, dass wir wahrscheinlich der einzige Verein sind, der Spieler nach oben zieht, um die Erste stärker zu machen und nicht umgekehrt. Von daher fängt die Saison der Bezirksliga-Ersten wie schon letzte Saison erst nach den Herbstferien an. Bis dahin machen wir einfach weiter Trainingsspiele unter Wettkampfbedingungen, bei denen es auch Punkte gibt. Aber man kann ja auch ohne Hammer Posaune spielen. Außerdem haben wir immer noch Herbert das Einhorn auf unserer Seite und Zöppkesmarkt ist auch. Da kann man zur Not den einen oder anderen Passanten in die Halle zerren und ihm ein Trikot anziehen.

In diesem Sinne: Wir sind wieder da und die Liga kann sich ja mal so was von warm anziehen, der Herbst steht nämlich vor der Tür. Nicht, dass Ihr Euch ‘nen Pips holt. (Ganz nebenbei: Die ganzen Superhelden mit ihren dünnen Trikots, die ziehen im Winter bestimmt auch die dicke Wollunterwäsche drunter, damit sie sich nicht erkälten. Erst kürzlich habe ich mich mit der Mutter von Supermann unterhalten und die sagte auch: „Soll der Jung ruhig seine Unterhose über die Hose ziehen, Hauptsache sie ist sauber)

Und für alle, die am Sonntag müde Beine vom Rumstippeln auf dem Zöppkesmarkt haben: Die Klingenhalle lädt ab 14.30 Uhr zum gemütlichen Verweilen ein. Sie können zwischen rund 1.000 Sitzplätzen im schicken Hartschalen-Design wählen. Im Rahmenprogramm spielt der STB III gegen den OTV Ib.

Bis dahin. Vielleicht sieht man sich ja.

Und jetzt ist Feierabend. (Lax Alex Contrax spielt übrigens am Sonntagabend auf dem Zöppkesmarkt 18.00 Uhr)

 

So jetzt ist aber wirklich Schluss hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 11. September 2014 von in Bezirksliga Spielberichte, OTV 2. Herren.
%d Bloggern gefällt das: